30 users online | 30 Gäste und 0 Registrierte

Kann PCad2Wop auch 5-Achs-Maschinen ansteuern ?


Kann man mit PCad2Wop eine 5-Achs-Maschine ansteuern ?

PCad2Wop setzt alle Bearbeitungen, die in der Schreinerplatte von PaletteCAD definiert werden können,
in das Zielformat der jeweiligen CNC-Maschine um, falls die Maschine eine solche Bearbeitung mechanisch
überhaupt leisten kann. Sollte eine Maschine z.B. keine Möglichkeit haben eine horizontale Bohrung durch-
zuführen, so kann PCad2Wop natürlich in diesem Fall eine horizontale Bohrung einer Schreinerplatte nicht
in das Maschinenformat umsetzen.


Es können also max. nur solche Bearbeitungen umgesetzt werden, die


a) in PaletteCAD in der Schreinerplatte definierbar sind, und die
b) von der Maschine selbst auch mechanisch durchgeführt werden können

Ob dabei die Maschine eine 3-/4- oder 5-Achs-Maschine ist, das ist dabei egal, denn dies ist i.d.R. ein Detail
des Maschinen-Postprozessors (der hinter WOODWOP, XILOG, BIESSE WORKS, WOODFLASH … liegt und
letztlich die finale Ansteuerung der Achsen zur Durchführung der Bearbeitung vornimmt).

Die Frage, ob PCad2Wop eine 5-Achs-Maschine ansteuern kann, kann man uneingeschränkt bejahen.


Die möglichen Bearbeitungen der Schreinerplatte in PaletteCAD nutzen natürlich eine 5-Achs-Maschine
nicht vollständig aus, denn eine 5-Achs-Maschine kann aufwendigere Teile bearbeiten als die Schreinerplatte
definieren kann. Oder andersherum formuliert: eine 5-Achs-Maschine kann einen Ball oder eine geschwungene
Stuhllehne fräsen, solche Teile kann man jedoch in PaletteCAD nicht als Schreinerplatte definieren.
Von daher muß PCad2Wop auch nicht in der Lage sein, als „echte“ 5-Achs-Bearbeitung einen Ball aus einem Klotz zu fräsen.

 

Tags: 5-Achs, Fünf-Achs
Letzte Änderung:
2014-02-27 14:24
Verfasser:
Ottmar Petry
Revision:
1.0
Durchschnittliche Bewertung:0 (0 Abstimmungen)

Kommentieren nicht möglich

Chuck Norris has counted to infinity. Twice.

FAQs in dieser Kategorie

Tags