15 users online | 15 Gäste und 0 Registrierte

Bauteil automatisch drehen, wenn Breite grösser als Länge


Bauteil automatisch drehen, wenn Breite grösser als Länge

Stand: Mai 2015

Aus unterschiedlichsten Gründen möchte man manchmal die Lage der Bauteile auf der CNC normieren, meist nach der Regel:

„die längere Seite soll auf der Maschine in X liegen“.


Ein automatisches Drehen ist im Umfeld von PaletteCAD/PCad2Wop nur über eine Einstellung in der Datei PCad2Wop.CTP möglich, die sich im Unterverzeichnis CTP Ihrer PCad2Wop-Version befindet, z.B. in
in Version 4 als Datei C:\PCad2Wop4\CTP\PCad2Wop.CTP  oder  
in Version
 5 als Datei  C:\PCad2Wop5\CTP\PCad2Wop.CTP.


Diese Datei ist jedoch keine einfache „Einstelldatei“ und muß mit einem Texteditor (z.B. Notepad oder besser mit Notepad++) UND Vorsicht geöffnet und angepasst werden.
Notepad++ befindet sich auch in Ihrer Installation: starten Sie dazu einfach
C:\PCad2Wop*\Notepad++\notepad++.exe  (* = 4,5,... abh. von Ihrer Version)

Bitte ändern Sie die Datei nicht mit Textverarbeitungen wie WORD oder OpenOffice !!

 

Bitte suchen Sie nun im Editor in der Datei eine Stelle, in der die für die automatische Rotation verantwortliche
Variable $DOAUTOROTATE gesetzt wird, also suchen Sie bitte den eindeutigen Begriff

{$DOAUTOROTATE=“ <<< bitte genauso wie hier angegeben !!!!!

 

In der Regel gibt es genau eine Stelle in der CTP-Datei, an der diese Variable gesetzt wird,
meist (das ist jedoch im Detail versionsabhängig) mit in etwa folgenden Kommentaren (beginnend mit //):


//$$ ACHTUNG: $DOAUTOROTATE und $DOISCROSSAUTOROTATE können i.d.R. nur alternativ verwendet werden,
// -------- nicht sinnvollerweise beide zusammen aktiviert werden !

//$$ $DOAUTOROTATE=1 legt fest, ob Teile mit Breite > Länge autom. um 90 Grad gedreht werden sollen ?
//$$ $DOAUTOROTATE=2 legt fest, ob Teile mit Länge > Breite autom. um 90 Grad gedreht werden sollen ?

{$DOAUTOROTATE=0}

 

Es wird in der Datei nur eine Stelle geben, in der diese Variable auf 0,1 oder 2 gesetzt wird.

Wenn Sie hier eine 0 eingeben, so wird nichts automatisch gegenüber der Lage in PaletteCAD gedreht, bei 1 und 2 wird entsprechend obiger Kommentare automatisch gedreht.

An dieser Stelle können Sie das automatische Drehen beeinflussen, indem Sie statt der 0 den von Ihnen gewünschten Wert (meist 1, bei Bedarf auch 2) setzen.

 

Bitte machen Sie unbedingt VOR Ihrer Änderung eine Sicherung der CTP-Datei und bitte ändern Sie nur diese eine Ziffer !!!

 

 

Tags: automatisch drehen, Breite, Länge
Letzte Änderung:
2016-02-18 11:49
Verfasser:
Ottmar Petry
Revision:
1.3
Durchschnittliche Bewertung: 5 (1 Abstimmung)

Es ist möglich, diese FAQ zu kommentieren.

Chuck Norris has counted to infinity. Twice.

FAQs in dieser Kategorie

Tags