17 users online | 17 Gäste und 0 Registrierte

PCad2Wop lässt sich nach Installation auf neuem Rechner nicht starten


PCad2Wop wird i.d.R. per Mail oder per Fernwartung durch einen Mitarbeiter von Palette CAD versendet und installiert.
Nach dem Anlegen des Programmverzeichnisses (z.B. C:\PCad2Wop4) und Übernahme der Programmdateien sollte man als Erstes einmal einfach das Hauptprogramm PCad2Wop.EXE durch Doppelklick aufrufen/starten.
Dann sollte ein Meldungsfenster mit Versionshinweisen erscheinen.
Dies ist der einfachste Test, um festzustellen, ob/dass das benötigte Microsoft-/Windows-Umfeld für PCad2Wop auf dem betroffenen Rechner zur Verfügung steht oder nicht.
Erscheint diese Meldung NICHT, so fehlen Ihnen auf Ihrem Rechner bestimmte Microsoft-Dateien, die PCad2Wop als Laufzeitumgebung für Standardfunktionen benötigt (meist sog. DLL´s).
Lesen Sie in der beigefügten PDF-Datei mehr zu diesem Thema und erfahren Sie dort, wie Sie die noch fehlenden Laufzeit-DLL´s vorab installieren.

 

 

angehängte Dateien: WINDOWS_Fehlermeldung_bei_Start_PCad2Wop.pdf

Tags: DLL, Installation, Laufzeitumgebung, redistributable Package
Letzte Änderung:
2014-04-30 16:14
Verfasser:
Ottmar Petry
Revision:
1.2
Durchschnittliche Bewertung:0 (0 Abstimmungen)

Kommentieren nicht möglich

Chuck Norris has counted to infinity. Twice.

FAQs in dieser Kategorie

Tags